media/navigation/sitemap/5/1/Neu_co2tieferlegen_Logo_DE.jpg

Kooperation mit co2tieferlegen

Die Menschen sind mehr denn je unterwegs und haben dabei hohe Ansprüche an die Mobilität: Effizienz, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Qualität, Tempo und Freude am Vorwärtskommen. Die Mineralölbranche deckt diese Bedürfnisse in mancher Hinsicht ab. Sie liefert nicht nur Treibstoffe, sondern mit dem Tankstellennetz eigentliche Dienstleistungszentren für das alltägliche Unterwegssein. In ihrer Rolle als Mobilitätsdienstleisterin steht sie in der Verantwortung, sich an der Diskussion über die Mobilität der Zukunft zu beteiligen. Darum ist die Erdöl-Vereinigung ein Partner der ersten Stunde von co2tieferlegen, der Kampagne von EnergieSchweiz zur Promotion von energieeffizienten Fahrzeugen. Unter die Kriterien von co2tieferlegen fallen alle Personenwagen, die einen maximalen CO2-Ausstoss von 95 Gramm haben und der Energieeffizienzkategorie A oder B angehören.

 «Der achtsame Umgang mit Energie ist ein Gebot der Stunde. Dies gilt für alle Energieträger, besonders für begrenzte Ressourcen wie Erdöl. co2tieferlegen ist eine technologieneutrale Kampagne und deshalb realitätsnah. Benzin und Diesel sind auch bei den effizientesten Fahrzeugen die mit Abstand wichtigsten Treibstoffe.»

Roland Bilang, Geschäftsführer Erdöl-Vereinigung

App Salon Car Collector

co2tieferlegen ist Presenting Partner des Auto-Salon Genf und dort mit der App Salon Car Collector präsent. immer-in-bewegung ist in diesem Auftritt integriert. Mit der App können Salon-Besucherinnen und Besucher energieeffiziente Autos fotografieren und sammeln. Mit etwas Glück gewinnen sie dabei ein Auto.